Sprache 5
 
 
 
 

Vitamin B12 (wasserlöslich)

auch Cyanocobalamin, APF-Faktor, Extrinsic-Faktor, antianämisches Vitamin

Vorkommen:

  • Nur in Futtermitteln tierischer Herkunft (Fischmehl, Tierkörpermehl, Magermilchpulver)

Bedeutung:
  • Wichtig für normale Blutbildung und Wachstum
  • Für verschiedene Stoffwechselvorgänge
  • Unentbehrlich für den Eiweißstoffwechsel und die Bildung einzelner Aminosäuren
  • Sondereffekt von tierischem Eiweiß (APF-Faktor) beruht auf dem Vitamin B12-Gehalt

Mangelerscheinungen:
  • Ungenügender Eiweißansatz, Wachstumsstörungen
  • Schlechte Futterverwertung
  • Anämie
  • Raues Haarkleid und Hautentzündungen
  • Geflügel: schlechte Befiederung, verminderte Brutfähigkeit, erhöhte Embryonensterblichkeit
  • Wiederkäuer: Abmagerung in Gebieten mit niedrigem Kobaltgehalt der Pflanzen


Vitamin-Übersicht:
Vitamin A | Vitamin B1 | Vitamin B2 | Vitamin B5 | Vitamin B6 | Vitamin B9
Vitamin B12 | Nicotinsäure | Vitamin C | Vitamin D3 | Vitamin E | Vitamin K


 
 
 



Weiterführende Links:

Vitamin B12